Kostenlose IHK Prüfungsvorbereitung

für die Ausbildung

Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Du absolvierst zur Zeit eine Ausbildung als Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel?

Du möchtest Dich mit kostenlosen Übungsaufgaben auf die IHK-Abschlussprüfung vorbereiten?

Dann bist Du bei bei uns genau richtig! Du findest bei uns unzählige Online Aufgaben und Übungen um Dich auf Prüfungen in der Berufsschule, die Zwischenprüfung oder die Abschlussprüfung vorzubereiten.

Wähle einfach den Lernbereich um mit der Prüfungsvorbereitung zu beginnen!

Prüfungsbereich WiSo

Über die Ausbildung als Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel

  • Arbeitsgebiet:
Der Kaufmann im Großhandel, die Kauffrau im Großhandel mit Fachrichtung Außenhandel kennen die Besonderheiten der internationalen Märkte, die Geschäftsmentalität ihrer Partner im Ausland und haben kaufmännisches Gespür bei der Erschließung neuer Handelsmärkte. Sie ermitteln Angebots- und Nachfragesituation sowie Absatzchancen und können veränderte Bedingungen auf internationalen Märkten und deren Auswirkungen einschätzen.
  • Branchen / Betriebe:
Ihr Einsatz erfolgt
  • im Außenhandel und Großhandel
  • im Import- und Exportbereich
  • in internationalen Transport- und Vertriebsorganisationen
  • bei Herstellern und in der Industrie mit Fertigung im Ausland
  • Berufliche Qualifikationen:
Der Kaufmann/die Kauffrau im nichtlagerhaltenden Außenhandel verfügt über sehr gute kommunikative Fähigkeiten und persönlich überzeugendes Auftreten. Für die unterschiedlichen Formen der Geschäftsanbahnung und für den erfolgreichen Geschäftsabschluss werden mindestens sehr gute Englischkenntnisse, möglichst die Beherrschung einer weiteren Fremdsprache, vorausgesetzt. Die notwendige Dienstleistungsbereitschaft erfordert soziale Kompetenzen. Sie
  • kennen sich aus im Außenwirtschafts- und Zollrecht, Vertragsusancen, Währungs- und Devisenvorschriften
  • berücksichtigen der Ware entsprechende Transportmittel und -wege hinsichtlich Transportfähigkeit, Lagerfähigkeit und können entsprechende Frachtverträge abschließen
  • optimieren internationale Transportversicherungsbedingungen und Versicherungsleistungen
  • haben einen Überblick über die Außenhandelsfinanzierung und die Kreditabsicherung
  • können ein Akkreditiv anwenden und sind sicher in außenhandelsspezifischen Zahlungsbedingungen
  • beschaffen, erstellen und prüfen Warendokumente und errechnen Zölle und Abgaben
  • haben Kenntnisse in internationaler Handelsschiedsgerichtsbarkeit und branchenbezogener Arbitrage
  • nutzen betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme für Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Zahlungsverkehr, Kreditwesen und Risikoabsicherung
  • Ausbildungsdauer:
Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre.

Quelle:

https://www.ihk-berlin.de/aus_und_weiterbildung/Ausbildung/Ausbildungsberufe_von_A_bis_Z/Kaufmann_im_Gross_und_Aussenhandel/2262588