Güterarten

kostenlos online lernen für Prüfungen & Deine Ausbildung

1. Teil: Güterarten

  

Was versteht man unter dem Begriff Gut und welche Güter gibt es ?

 Alles was geeignet ist , Bedürfnisse zu erfüllen, bezeichnet man als Gut.  Da wären zum Beispiel Sachgüter , Dienstleistungen, und Rechte.  Werden Güter bei ihrer Verwendung verbraucht, wie z.B. Nahrung, dann gehören sie zu den sog. Verbrauchsgütern.

Güter welche für einen längeren Zeitraum verwendet werden können, dann bezeichnet man die als Gebrauchsgüter. Das wären Maschinen, Werkzeuge oder auch ein Haus.  Wenn Güter unmittelbar nur zum Zwecke der Bedürfnisbefriedigung dienen, so nennt man sie Konsumgüter. 

Wird ein Gut allerdings verwendet um ein anderes Gut herzustellen, so spricht man von einem Produktionsgut. 

 

Das Ganze im Schaubild einmal dargestellt.:

 

güterarten_übersicht

 

Man kann Güter in zwei Güterarten unterteilen:

  • Freie Güter 

Freie Güter sind Güter, die nichts Kosten wie Luft oder das Sonnenlicht.

  • wirtschaftliche Güter

Alle Güter, die keine freien Güter sind, nennt man wirtschaftliche Güter

2. Teil: Online Test

Diese Übung enthält insgesamt 100 Prüfungsfragen,  aus dem Lernfeld 1 für die Ausbildung im Einzelhandel.

  • Pro Versuch werden dir 20 Fragen angezeigt
  • Bei jeder Prüfung werden die Fragen und Antworten neu gemischt
  • Es gibt kein Zeitlimit
  • Wiederhole die Prüfung, so oft Du willst

Bestenliste

Bestenliste: Lernfeld 1 - Übungen

maximal 198 Punkte
Platz Name Eingetragen am Punkte Ergebnis
Tabelle wird geladen
Keine Daten verfügbar

Feedback – Informiert bleiben – Tipps

Du musst nicht jede Frage beantworten – wir freuen uns aber über jede Antwort, die dabei hilft das Lernangebot zu verbessern 🙂

[democracy id=“7″] [democracy id=“4″] [democracy id=“5″] [democracy id=“2″] [democracy id=“3″] [democracy id=“6″]
Melde Dich einfach für unseren Newsletter an und Du bekommst einmal die Woche eine Übersicht aller neuen Themen und Online-Tests
Oben Links im Menü unter Alle Ausbildungsberufe kannst Du Deine Ausbildung auswählen.
Sollte Deine Ausbildung nicht dabei sein, dann besuche den Untenstehenden Link.

Nachdem Du im Suchfeld Deine Ausbildung gefunden und ausgewählt hast, gibt es im rechten Menü viele Informationen
Dort kannst Du z.B. Deinen Rahmenlehrplan herunterladen, indem alle Ausbildungsinhalte ausgelistet sind.

Hier kannst Du nach Deinem Lehrplan suchen

Hier findet Ihr eine kleine Übersicht zur Zusammenstellung der Noten und den Abläufen bei IHK-Abschlussprüfungen!

Tipps zu den IHK Abschlussprüfungen

,